Biomechanical von Jo Ellsmere – Split Screen

Aus Maddy’s Blog habe ich erfahren, dass die Biomechanical bis Ende März wieder zu sehen sind. Ich freue mich darüber, dass die tanzenden Robot-Avis wieder da sind – wenn auch nur vorübergehend. Jo Ellsmere hatte diese Installation vor ca. eineinhalb Jahren auf einer LEA-Sim vorgestellt. Ich berichtete damals hier.

Biomechanicals are backTanzende Biomechanicals

Natürlich habe ich auch ein paar bewegte Impressionen mitgebracht:

_____

Biomechanicals are backEin (!) Biomechanical

_____

Neben den Biomechanicals gibt es derzeit noch weitere Künstler, die auf der Sim Beleze ausgestellt haben. Eine Reise dahin lohnt sich also mehrfach. Also schnell noch hin und diesen Tanz mal live anschauen.

Claire

_____

LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/Beleza/34/194/24
Blogtip und weitere Infos: bei Maddy
Blog 2014: bei Claire
Video 2014: YouTube

Alice im Wonderland – Theatre On The Hill

Alice in Wonderland wurde letztes Wochenende im Theatre On The Hill aufgeführt. Es war eine ganz besonders außergewöhnliche, schöne Show.

Alice in Wonderland_____

Auffallend besonders war der Bühnenaufbau. Vor schwarzem Hintergrund entstanden kleine zauberhafte und detailierte “Insel- … ääh…. Bühnenszenen”.

Alice in Wonderland_____

Das Boot im obigen Bild schaukelte und plätscherte im Wasser, die Bewegungen der Künstler waren fliesend sanft zu supertollen Songs.

Alice in Wonderland - Across The UniverseMad Hatter – Across The Universe
_____

Diese Art der Inszenierung von Alice im Wunderland war mir bislang unbekannt. Die Musik, der Bühnenaufbau, die perfekt ausgestatteten Künstler und die zarten Bewegungen verzauberten mich. Die Show ging glaub ich nur eine knappe Stunde und zeigt, wie schön Second Life ist. Eine kleine Zusammenfassung der Show kannst Du HIER KLICKEN! sehen. Ich habe Dir heute einen kleinen Ausschnitt der Szene “Sleeping At Last” von Turning Page mitgebracht:

_____

In bester Gesellschaft genoss ich die Show und verabschied mich mit alle Daumen hoch!

Alice in Wonderland - Gäste

Claire (rechts)

_____

Videotip: https://www.youtube.com/watch?v=47hLsALArnw

Flip & Claire

Man kriegt eben nicht immer was man will. Ich hätte doch gerne einen Dodo gehabt. Stattdessen flipp… äh… hüpf ich jetzt mit Flip durch die Gegend:

*CC* Animated Grasshopper_____

Der Grashüpfer ist aus einem Gacha-Automaten. Die Größe des Hüpfers läßt sich verändern, der Dreh kostet 50 L. Außer Dodo und Grashüpfer gibt es noch reitbare Hühner oder ein Frosch oder einen Dinosaurier und einen Hoppelhasen. Also viel Glück beim Dreh, dann anziehen und in Schrittgeschwindigkeit loshüpfen!

Danke an Just Wu für diesen hüpfigen Tip.

Claire

_____

Taxi zum Gacha-Automat: http://maps.secondlife.com/secondlife/BraveHearts/149/89/27

Kohlrouladen oder die Halme und die Sonne

Heimkommen,  den Eintopf kurz aufwärmen und genießen.

Kohlroulade mit Würstchen sind leckerWarm roll cabbage pot-au-feu, Designer: poche

Während ich so löffel… erscheint mir das blaue Moewchen…

Moewe Winkler erscheint

und ich finde mich samt meinem Eintopf in der Installation im Kreativdorf wieder. Ich träum von Halmen in der Sonne:

_____

Im Moment arbeitet Moewe Winkler an einer weitere Installation, an der wir diese Halme vielleicht wieder finden werden. Ich bin gespannt auf Moewe’s nächste Installation.

Claire

Nena Tribute-Konzert von Morgenstern

Ich geh mit Dir wohin Du willst… Irgendwie, irgendwo, Irgendwann… zum… Leuchtturm und so. Das war kein normales Tribute-Konzert von Morgenstern, denn ich hatte einen Job als Background-Singerin ergattert. Eine praktische Gelegenheit, den Morgensternchens mal ganz nah zu sein. Aufgeregt war ich schon Stunden zuvor und meine Haare wollten nicht ganz so sitzen, wie sie sollten.

Nena Tribute-Konzert_____

Trotz größtem Lampenfieber oder sollte das nicht Rampenfieber heißen?… naja trotzdem ab auf die Bühne:

_____

Nena Tributk-Konzert_____

OmG… das hat Spaß gemacht! Danke Morgenstern!

Claire

Frühsport – 10.01.2016

Sonntags ist Frühsport in SL Stuttgart mit chrissy und Benno von ca. 9.30 Uhr – 11:00 Uhr angesagt. Bei den fast frühlingshaften Temperaturen macht es wieder richtig Spaß. Da ich ja neuerdings eine Polaroid-Kamera habe, habe ich die fleißigsten Sportler des Tages fotografiert:

Frühsport - Gandalf_____

Frühsport - Anouk

_____

Bis zum nächsten Schwitzen

Claire

TP: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/185/62/21

Altes Vergnügen in SL Stuttgart

Das älteste Riesenrad dreht sich im vergessenen Vergnügungspark in SL Stuttgart. Auch wenn die eine oder andere Kabine schon abgefallen ist, das Gestell rostig und verwuchert ist. Man kann damit “fahren”.

Stuttgart Vergnügungspark

Falls Du jedoch an Höhenangst leidest, dann empfehle ich eine Fahrt mit dem Little Prince- Karusell.

Stuttgart Vergnügungspark

Gute Fahrt wünscht

Claire

Taxi: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/209/147/21

 

Petrovsky Flux @ Spencer Art Museum – Reisetip

Du kannst gar nich’ so viel guggen, wie Du guggen möchtest. Petrovsky Flux lebt! Mehrere Arme der Skulptur bauen eigene Landschaften in ihrem Röhren- und Kugelsystem auf. Von einer Spieluhr begleitet hört man Maschinengeräusche. Ein Blitz und ein neuer Arm baut sich auf… und noch einer… . Petrovsky Flux steht schon seit einigen Jahren im Spencer Art Museum und gehört für mich zu den großartigsten Bauwerken in Second Life. Die Erbauer sind blotto Epsilon und Cutea Benelli. Vor zwei Jahren gab es auf LEA eine ähnliche Installation unter dem Namen Bogon Flux. Das Flux scheint eine Skulptur zu sein, die sich immer wieder aufbaut. Also Achtung, auch selbst abbaut! Am Landepunkt findest Du im Schild einen geeigneten Sicherheitshelm, den brauchst Du dringendst. Die Künstler haben “Bristol” als Licht vorgeschlagen. Da würde ein Blick auf das Flux ungefähr so aussehen:

Petrovsky FluxPetrovsky Flux im Bristol-Licht

_____

Jeder sieht anders, nicht nur in Second Life, doch da sowieso. Das liegt an den eigenen Lichteinstellungen und vor allem an der eigenen Grafikkarte. Petrovsky Flux ist so umfangreich und es verändert sich ständig, so dass man wohl ein- und dasselbe Bild schwerlich zweimal schießen kann. Für mich ist es dem Flux zuzuschauen Entspannung. Ich knipse ein [TOR] Sci-Fi-Licht an, lege mir von Spieldose die Steampunk-Musik ein und schaue dem Flux einfach zu.

_____

*gg… okay… ich finde das Flux einfach meditativ und total entspannend. Aber für den Realisten hab ich noch eine Filmversion:

_____

Hier noch ein paar Fakten zu Petrovsky Flux:

Erbaut von: blotto Epsilon und Cutea Benelli

Landbeschreibung: Second Life presence of the Spencer Museum of Art, located in Lawrence, Kansas, USA. http://spencerart.ku.edu.
Currently hosting: a Petrovsky flux
KEYWORDS: art museum sculpture painting education learn sl

Stichworte: Kunst, bewegte Skulptur, Steampunk, Technik, Meditation, Großartig!

Fakten: Moderat, Fullsim, verbaute Prims: 12.165, frei: 2.835, Fliegen erlaubt, Skripte nicht erlaubt

Taxi: http://maps.secondlife.com/secondlife/Spencer%20Art%20Museum/57/37/21

_____

Hab’ eine angenehme Zeit mit Petrovsky Flux. Paß auf Dich auf!

Claire PetrovskyClaire