Der Rabe oder der Regen – Ushers House

Aufgewühlt durch die dringliche IM der schönen Neddal nahm ich das Teleport zum Hause Usher. Wie üblich bei diesem Anwesen und passend zum RL-Wetter regnete es in Strömen. Den Dämonen und Geistern trotzend hielt ich Ausblick nach der mich zur Hilfe gerufenen Neddal.

The House of Usher - ClaireVon links nach rechts: Skelett-Geist, Claire, Schwein, Rabe

_____

Ich sah sie. Neddal schaute zu mir herauf, auf die Veranda… oder hatte sie gar nur Augen für den Raben? Sie war nur 3 m Luftlinie von mir entfernt. Doch sie sah mich einfach nicht.

The House of Usher - NeddalNeddal im strömenden Regen

_____

Der Regen prasselte nur so, so dass Neddal meine Rufe wohl nicht hörte: Komm doch rauf auf die Veranda… Kein Reloggen oder Rechner-Neustart half. Neddal war es nicht möglich, zu mir auf die trockene Veranda des Hauses Usher zu kommen. Schade, denn in dem Haus hätten wir neben weiteren Geistern noch ein wenig Geschichte über die Geschichte des Hauses Ushers erfahren können. Andererseits, sollte man nicht zu lange an diesem Ort verweilen, denn Du weißt schon… Die Dämonen 🙂 . Na dann: Auf ein Wiedersehen! Mit hoffentlich besserem Wetter!

Claire