Pfaffenthal 1867 – Pfaffenthal 2016 – Live-Concert vor dem Spiegel

Am gestrigen Samstag fand ein Live-Concert vor dem Pfaffenthaler Spiegel statt. Also auf der RL-Seite. Doch schon bevor das Konzert begann, gab es Gespräche zwischen den Welten. Gerade die Kinder schienen mir besonders neugierig zu sein und fragen nach: Warum tanzt Du die ganze Zeit? Warum tanzt Du nicht? Warum sprichst Du nicht? Wie alt bist Du? Wo wohnst Du? René auf Seiten von SL beantwortete per Voice alle Fragen, sogar seine persönliche Anschrift in RL sollte er bekanntgeben 🙂 … Erfrischend war ein Moment, als ein Mädchen fragte: Wann hört es auf zu regnen? Zwar hatten wir in SL gerade kein Regen, doch wußten wir nun, was zu machen war und packten unsere Schirme aus und tanzten und redeten und winkten immer wieder in die SL-Kamera. Hier ein RL Bild, indem man schön den Monitor zur Live-Verbindung erkennen kann.

 photo Pfaffenthal-Spiegel-DancingBothWorlds-Pit_zpsza2dxd0o.jpg

Tanz vor dem Spiegel (RL), After-Concert-Party (SL), Bild: Pit Vinandy

_____

Zwischenzeitlich war zwar der Spiegel in SL ausgefallen, doch konnten wir ja über den Live-Stream das Geschehen außerhalb verfolgen. Freundlichweise drückte Pit alias Hauptmann Weydert dem lieben Uhjeen noch sein Handy in die Hand, damit er u.a. dieses Bild mitbringen konnte:

 photo Pfaffenthal-Spiegel-Concert2-UhjPit_zpslqfby1qq.jpgDuo Lompekréimer, Bild von: Pit Vinandy bzw. Uhjeen

_____

Die Lompekréimer spielten tatsächlich für uns in SL live in die Kamera ein kleines Konzert mitten in der wunderschönen Gasse von Pfaffenthal. Werfen wir mal einen zeitgleichen Blick auf beide Seiten:

 photo Pfaffenthal-Concert-Coll_zpsz9x92oar.jpgRL-Bild links: Pit Vinandy bzw. Uhjeen, SL-Bild rechts: Claire

_____

Ich bin so was von begeistert von diesem Projekt. Ein Projekt, das Welten miteinander verbindet. Die Kommunikation per Voice funktionierte wunderbar. Wenn die RL-Seite nah genug an den Monitor ging, konnten sie sogar den Chat lesen, zumindest nahm ich das so wahr. Hast Du in dem Bild bemerkt, dass wir uns RL, wie SL fast an derselben Stelle befinden? Wenn das Zelt nicht wäre und der Feuerlöschwagen, schau mal die Dächer in der Mitte der Straße an 🙂 . Gerade gestern hatte der Spiegel in SL jedoch technische Probleme. Am Tag zuvor ging noch alles wunderbar. Doch das ist eben so und ändert nichts daran: Ein hervorragendes, erfolgreiches Projekt, dass da Pit Vinandy in die Realität umgesetzt hat. Jaaaa Second Life ist Realität 😉 … Wie ich das Konzert aus Seiten SL erlebt habe, kannst Du hier im vertonten, beweglichen Bild sehen:

Im Video auf der rechten Seite sehen wir das Livebild, das über YouTube gestreamt wurde, mit ein paar Sekunden Zeitverzögerung hinter dem Ton. Ich selbst hörte wohl doppelt (SL und RL), so dass der Ton mit richtiger Power daherkommt. Links auf der SL-Seite sehen wir Rene, den Feuerwehrmann aus 1867, Maxwell, der frechfreundliche kleine Junge, Lady Betsy im lilafarbenen Prachtkleid, Claire trägt schwarz und Father Clark. Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte, doch dabei gewesen zu sein, ist das Größte.

Danke, Danke, Danke für dieses großartige Projekt und ich habs mit erlebt!

Claire

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s