Pippi und der Kleine Onkel ~ Scene

In Second Life kann man alles. Auch das, das man nicht kann, könnte man können, wenn man könnte oder eben weiß wie 😀
Ich bin Pippi, ich bin stark und ich kann das. Mein kleines Motivationsvideo dazu:

“Das hab ich vorher noch nie gemacht, deswegen bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe” ~ Pippi Langstrumpf
Animation: How to ride a water horse – Tapple Gao,
Kleiner Onkel: ~*WH*~ Riding Horse (QuarterHorse),
Kleid: cae.b – IKEA Pippi,
Haare: Doe: Pippy (twotone) – Gingers
Licht: Windlicht Phototools- Still Life, Ball Nebula v.1 – M2D
Second Life 09/2020

Spieglein, Spieglein… im Lindenwasser

Was uns noch immer in SL fehlt, ist ein ordentlicher, also ein richtiger Spiegel. Also ein Spiegel, der in Echtzeit wirklich spiegelt. Ich bin nicht die erste, der das auffällt und ja ich habe schon tolle Tricks von Usern gesehen.

Wenn ich mich also in SL mal spiegeln will, dann steige ich ins Lindenwasser 🙂 :

Ich liebe meinen Firestorm-Viewer, da er einfach tolle Windlights (Licht) hat. Ein Klick und alles sieht ganz anders und noch schöner aus :-D… Und da mir das Wasser gerade bis zum Hals steht, war mal ein kleines Wasserspiegeldemofilmchen fällig. Nun wünsch ich mir ganz einfach eine Packung Lindenwasser zum mitnehmen, dass ich dann auch rezzen kann und einfach davorstellen und spiegeln kann :-)))))

Claire

Bubbling Soda Avatar

Als Bubbling soda Avatar läßt es sich herzlich lustig schön abdäncen:

_____

Infos:

Musik: Phish Funk – Strum Capture My Heart (http://freemusicarchive.org/)

[[ Masoom ]] Avatar Mr. Bubbling soda – Arcade 12-2018 (Gacha)
http://thearcadesl.com/shopping-guides/december-2018/masoom_1218-2/
Marketplace <- klick

CURELESS[+] Christmas Nightmare / Ghost Puppy / WHITE (Gacha)
https://www.theepiphanysl.com/shopping-guides/
Marketplace <- klick

Void INC. – HUD Partikel & Tanz
MP: https://marketplace.secondlife.com/p/Void-Project-Melody-Music-Boxes/12989226

 

 

Violenza – Violence

Violenza (italenischsprg.), Violence (englischsprg.) bedeutet die Gewalt, Gewalttätigkeit, Gewalttat oder Heftigkeit. Der 25. November ist der “Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“, und wird vom Komitee des 2Lei das ganze Jahr über zum Thema gemacht. 2Lei in Second Life ist ein Gemeinschaftsprojekt “contro la violenza sulle Donne / Gegen Gewalt gegen Frauen” verschiedener Gruppen, Akteuren, Designern, Musiker, Künstler und solcher, die etwas dazu sagen wollen. Aktuell finden wir eine riesen Ausstellung auf der Sim LEA4, die es noch bis Ende des Jahres geben wird. Die Ausstellung geht mindestens über 3 Ebenen mit vielen Live-Veranstaltungen. Am Landepunkt kannst Du Dir Infos per Notecard holen. Die Infos sind italienisch- und englischsprachig. Wer die Ausstellung besucht, benötigt keine Sprache.

Zu Anfang war ich ein wenig irritiert. Denn Gewalt als Thema benötige ich nicht in der Kunst. Doch es ist eine Ausstellung GEGEN Gewalt. Es ist sicher fraglich, inwiefern man dann Gewalt darstellen muss, um für das Thema zu sensibilisieren. Doch vielleicht zeigen hier auch Betroffene ihre Situation. Ich brauche auch keine barbusigen Skulpturen oder Bilder.

Es sind so viele Künstler dabei, dass ich sie namentlich leider nicht alle nennen möchte, da ich Sorge hätte, einen zu übersehen oder zu vergessen. Ich mag besonders Installationen, die man begehen kann und darf und so hat mich ganz besonders die Installation von Nino Vichan – “Uno stato die abuso / Fälle von Mißbrauch” in den Bann gezogen:

Mir macht die Installation von Nino Vichan durch Licht, den Wirrungen und den Töne das Thema begreiflich, fühlbar. Erst nach einiger Zeit bemerkte ich die Schlagworte, die durch den Chat gingen, die ich hier kurz übersetze. Fälle von Mißbrauch: Schmerz Leid Qual, Abgrenzung Orientierungslosigkeit Verwirrung, Angst Terror Panik, Wut Aggression Hass.

“Contro la violenza sulle Donne / Gegen Gewalt gegen Frauen” ist ein außerordentlich wichtiges Thema, das zum Thema gemacht werden sollte. Vieles geht hinter geschlossenen Türen und Fenstern ab. Auch heute denken Betroffene, das ist normal so. Gewalt ist nicht normal! Gewalt ist Gewalt – immer! Diese Ausstellung mit vielen verschiedenen Installationen, Bildern und Skulpturen von vielen, die mitgemacht haben und das großartige Rahmenprogramm ist das, was eine LEA-Sim ausmacht. Daher beide Daumen hoch, auch wenn das Thema schwerwiegend und um so wichtiger ist. Schaut vorbei, nehmt euch Zeit. Schnappt euch auch die Notecards, die an den Installationen angebracht sind. Nutzt vielleicht leo.org zur Übersetzung oder macht euch eure eigenen Gedanken dazu.

Claire

_____

Infos:

TP: https://maps.secondlife.com/secondlife/LEA4/207/66/81
Blog: http://secondlife2lei.blogspot.it
Facebook: https://www.facebook.com/2Lei2life