Uri Jefferson’s FREAKSHOW!!

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Die 4. jährliche Freakshow mit düsteren, grauenhaften, starken, schlauen und kuriosen Akteuren hat auf Sim Tranquillita eröffnet. Wie lange die Show geht oder ob es eine Dauerinstallation ist, konnte ich nicht herausfinden. Deshalb am besten gleich hin.

Uri Jefferson's FREAKSHOW!! 2018

Die Freakshow ist ein Rummel der besonderen Art und nicht für schwache Nerven geeignet. Mancher Akteure trägt Spuren von misslungenen Shows. Viele Akteure sind richtige Avatare, dadurch ist der ganze Rummel schön in Bewegung. Von mir gibt es hier beide Daumen hoch, denn ich mag diese Ansammlung skuriller Situationen. Viel Spaß beim Erkunden und nehmt euch vor dem Messerwerfer in Acht!

Claire
_____

LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/Tranquillita/88/29/2302

Advertisements

Chopiniana and Bolero at Lymor Theatre

Die DEJA VU Scenic group präsentierte am Samstagabend zur besten Zeit eine unglaubliche Balletshow in einer Choreographie von Ina Carpaccio. Die Aufführung fand im Lymor Theater auf Sim Whatever zu Musik von Frédéric Chopin und Bolèro von Maurice Ravel statt. Einen kleinen Ausschnitt habe ich hier mitgebracht.

Definitiv eine Gruppe, ein Theater, eine Choreographin, die man sich merken sollte.

_____

Infos:

lna Carpaccio

DEJA VU Scenic group since 2016
ballet classic & contemporary, machinima, theatre, musical, burlesque
GROUP FOR FRIENDS
The Language of Sounds – Deja Vu Scenic group
Gruppe inworld (copy paste): fdf9451a-5666-07f4-4e80-2c4ab290a640
Facebook: https://www.facebook.com/groups/1713758098712434/
LM Lymor Theatre: http://maps.secondlife.com/secondlife/Whatever/190/98/4001

 

Hocus Pocus 2018 – Event

Auch dieses Jahr findet die magische Reise nach den Kesselchen statt. Das Hocus Pocus 2018 geht noch bis zum 08. November 2018. Mit einem HUD (kostenfrei) kannst Du zu den teilnehmenden Shops reisen. Den HUD bekommst Du inworld oder über den Marketplace. Ziehe ihn an und wähle einen Designer aus der Liste. Im Chat wird dann die gewünschte Landmarke angezeigt und mit Klick darauf, wirst Du hingezaubert… uhm… -teleportiert. Gebe in der Nähe des Kessels in den Chat “hocus pocus” ein. Mit etwas Glück springt Dir ein Artikel in das Inventar. Solltest Du gerade kein Glück haben, hast Du nach 24 Stunden gleich nochmals die Chance das Kesselchens zu verzaubern.

Beispiel: A.D.D. Andel! “Blackout Eyes”, rechts: HUD der Hocus Pocus 2018 Reise

Nachdem Du im HUD den entsprechenden Designer gewählt hast (im Bild: A.D.D. Andel”) bekommst Du neben der Landmarke im Chat meistens eine Vorschau des möglichen Artikels. So kannst entscheiden, ob sich die Reise für Dich überhaupt lohnt. Leider haben nicht alle Designer ein Bild für den HUD geliefert, haben aber dennoch einen Artikel bereit. Man darf sich also auch überraschen lassen. Ist das Kesselchen gerade nicht gut gelaunt und spendiert den Artikel nicht, könntest Du ihn auch für 50 L kaufen. Doch denke daran, Du könntest auch in 24 Stunden nochmals kommen und es mit “hocus pocus” erneut probieren. Ein Designer hatte zum Zeitpunkt meiner Reise den Artikel zwar da, jedoch das Kesselchen war nicht vorhanden. Doch denke ich, wird das in Kürze behoben werden. Als Tip vielleicht noch: Der Zauberspruch funktioniert auch schon am Landepunkt, doch wenn Du näher rangehst (z. B. wie im Bild), kannst Du auch eine Chatrückmeldung des Kesselchens lesen, wie zum Beispiel, dass Du heute schon da warst 😉 .

Hocus Pocus ist ein Event nach dem Prinzip “trick or treat” / Süßes oder Saures / Kriegst was oder Kriegst nix. Es ist vollkommen kostenfrei. Daher sollte man sich nicht von schlechtgelaunten Kesselchens verärgern lassen. Besuche das Kesselchen einfach am nächsten Tag erneut. Der Event geht ja noch bis zum 08. November 2018.

Viel Spaß und viele gut gelaunte Kesselchens wünscht

Claire

_____

HUD im Marketplace: https://marketplace.secondlife.com/p/Hocus-Pocus-2018-Preview-TP-HUD-Add-me-Share-me/15873749?id=15873749&slug=Hocus-Pocus-2018-Preview-TP-HUD-Add-me-Share-me
HUD inworld: https://maps.secondlife.com/secondlife/Nouveaux/14/112/22
Quelle: http://seraphimsl.com/2018/10/25/hocus-pocus-is-back-and-its-magical/?fbclid=IwAR0Kd796PvfAuS_q-1DxHWlpZlWcnpaLK6ta258Sn-m77VUMM9dB7JdYP3o

Zauberer übt Magie

Die creepy Zeit Halloween steht vor der Tür. Da schadet es nicht, sich ein wenig in Magie zu üben… in guter natürlich.

Wizard perform magic

Outfit:
*NW* Creeper Hat – Salem
Haare: ~LM~ AMY wants more – Hairfair 2018
[ContraptioN] Hollow’s Coat *???* – Salem
Skeleton Arms – UNA.Elly Dress – Salem
-RC- Spell Book for The Good – White – Plain
Blueberry – Gracie

Der ContraptioN-Mantel kommt mit HUD, um die diversen Teile auch einzeln umzufärben. Er ist eigentlich ein Mantel für Jungs, doch dank veralphatem Maitreya Körper kann auch ihn tragen. Nein, mir fehlt dabei nix :-D. So, nun geh ich mich ein wenig mit den Geistern, die ich rief, unterhalten.

*hexhex

Claire

_____

Salem 2018 bis 31.10.2018: https://maps.secondlife.com/secondlife/Prism%20Events/128/115/22
Hair Fair 2018 bis 07.10.2018 Infos mit mehreren LMs: https://hairfair.wordpress.com/

Zuckerwatte im Wüstenwind – Szene

Bei den jetzigen Temperaturen wird der Ventilator zum besten Freund und ich könnte tonnenweise Eis essen. So schön mein Eis auch aussieht und ich jegliche Geschmacksrichtungen per HUD wünschen darf, ist recht wenig davon in mir gelandet. Bedauerlicherweise hab ich mir das Eis immer an die Backe geschmiert.

Egal, wer so feine Ventilatoren von NOMAD hat, der kann nebenher auch Zuckerwatte naschen und ein Liedlein trällern:

Die Zuckerwatte von .LeLutka Wolly Mammoth gibt es im Moment bei der Mesh Body Addicts Fair 2018 und funktioniert auch wunderbar mit meinem Catwa Kopf. Tolle Animation!

Claire

_____

LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/Radical%20Mountain/79/190/21
Infos zur Mesh Body Addicts Fair 2018: http://meshbodyaddicts.com/the-mesh-body-addicts-fair-2018-is-here/

Maik Visions

Ich verabschiede mich von Maik Visions (maik24), der am 31. Mai 2018 plötzlich eine neue Bühne betrat. Doch eigentlich mag ich mich nicht verabschieden, sondern werde ihn gedenken und mich erinnern.

Maik war voller Kreativität und Schaffenskraft in SL und das mit Freude, Freundlichkeit und Humor.

Niemals geht man so ganz, irgendwas von Dir bleibt hier. Mir bleibt die Erinnerung an Dich und die Dankbarkeit. Noch immer höre ich Deine Stimme klingen…

Meine letzte IM von Dir datiert vom 20.04.18 und enthält neben der persönlichen Anrede eine Einladung zum Musical “Lifetime Melodies 2018”. Ich habe Dich bereits vor JM Visions kennenlernen und schätzen dürfen. Ich erinnere mich, als ich von Jade den Link zum Video “The Arise of JM Visions” bekommen hatte.

Dieser Film war bezeichnend für Dich und euch beide… mir standen damals schon Tränen in den Augen, weil ich diese Liebe sah und eine neue Welt geboren wurde. Das daraus so ein großes Werk wie das JM Visions Theater entstehen könnte, hätte nicht mal ich zu träumen gedacht. Ich bin stolz auf Dich.

Leider gehen die Guten viel zu früh. Doch mag ich mich gerne an Dich erinnern, an die kleinen IMs, wenn wir uns zufällig in SL begegnet sind.

Du hast uns gezeigt, wie bunt unsere Welt sein kann. Du hast Second Life für mich bunter gemacht, Du fehlst. Du hast auch gezeigt, dass man in Second Life was machen kann. Du hast Deine Passion in Form von wunderschönen Geschichten, Shows und Musicals mit uns geteilt und uns damit erfreut. Danke dafür! Wieviel Arbeit und Zeit hast Du damit verbracht und dennoch war jeder Wortwechsel immer respektvoll, auch humorvoll und die Shows waren der Knaller! Und jetzt? Jetzt stelle ich mir vor, wie Du zusammen mit den Engeln in den Wolken zu Abba Songs tanzt und die Sterne ganz besonders leuchten…

Vielleicht erinnern wir uns Zurückgebliebenen daran, wie plötzlich wir einen Freund verlieren können und jede Begegnung oder Chat miteinander einfach schön und friedlich miteinander verbringen und dennoch gemeinsam etwas Schaffen können.

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Claire

!:. Ground Zero .:! auf LEA4

!:. Ground Zero .:! auf LEA4 ist ein Projekt, dass die Bereiche Machinima, Film und Streaming in Second Life zusammenführt. Es wird vorgestellt, was mit Media in Second Life möglich ist. Es wird mit Media gebaut. So wird die Kunst Media oder mit Media zu gestalten, noch einmal in eine neue Dimension gebracht.
LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/LEA4/100/26/4

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Media-Orb im Media-Park von Alexa Lazai

_____

Je nach eingespieltem Bildwerk oder Film, wirkt auch das Mediakunstwerk nochmal sehr unterschiedlich.

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Media-Park

_____

Nutze den Teleporter um auf die verschiedenen Ebenen zu kommen. Im Media-Park findest Du u.a. den Media-Orb oder Media-Diamond, die ich liebevoll Media-Waschtrommel nenne. Gehe hinein und lass Dich berauschen! Media solltest Du natürlich an haben.

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Blick in den Media-Orb im Media-Park, Alexa Lazai

_____

Im Media-Drome, gestaltet von Peet Auer, läßt es sich wunderbar reläxen.

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Media-Drome im Media-Park von Peet Auer

____

!:. Ground Zero .:! ist ein Teamprojekt von Peet Auer und Alexa Lazai. Zu Gast ist auch Lisa Balczo:

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Eingangsbereich Media-Box Lisa Balczo

_____

In der Media-Box oder eher Turm gibt es ebenfalls eine Menge zu entdecken.

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Blick in die Media-Box Lisa Balczo

_____

Lisa hat ihre Media-Ausstellung durch ganz besonders feine Spiegelungen und ihren Bildern ergänzt. Ich empfehle unbedingt eine Fahrt mit dem Aufzug. Es ist ein besonderes Erlebnis – vielleicht im Mouselook – damit zu fahren. Eventuell starte Dein Media neu, damit auch Du durch Media gezogen wirst 🙂 . Ganz oben hast Du auch einen besonders schönen Ausblick auf den Media-Park von Alexa.

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Vermediate Zeichnung von Lisa Balczo auf der Aussichtsplattform

_____

Ebenso ist eine Filmothek vorhanden, die mit einfachen Mediaprims zeigt, was man in Second Life so erlebt.

*Ground Zero MEDIA* at LEA 4, 01-03/18Filmothek, Infoecke von ClaireDiLuna Chevalier

_____

Die Filmothek besteht aus vier Räumen zu den Themen Installationen, Musik, Lesungen/Theater und Szenen Filme. Klicke dort auf die Schrift des Bildes und Deine Kamera wird hingezogen.

_____

Nun habe ich hier zwar ein paar Fotos mitgebracht, doch diese ein zweites Mal genau gleich zu schießen, wäre unmöglich. Media ist hier das Thema und das sind bewegte Bilder. Peet Auer hat hierzu einen kleinen Film gemacht, so dass Du einen kleinen bewegten Einblick bekommen kannst:

_____

Neben den diversen Ausstellungen finden auch Workshops zum Thema “Filmen” in Second Life statt. Diese werden per Voice von Peet Auer gehalten und sind natürlich kostenlos. !:. Ground Zero .:! ist im Moment ein Projekt auf LEA4 und noch immer im kreativen Bau und Veränderung. Auf LEA4 findest Du dieses Projekt noch bis Ende März 2018. Es gibt so viel zu entdecken, dass sich sogar mehrmaliges Hinreisen lohnt. Verschiedene Events sind geplant.

_____

Tipps:
Starte zwischendurch Dein Media neu, wenn Du zu viel schwarz siehst.
Nutze das Teleportersystem und trau Dich durch sog. Türen zu gehen.

_____

Viel Spaß von der im Mediawahnbegeisterten

Claire

_____

LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/LEA4/100/26/4
!:. Ground Zero .:! in Facebook: https://www.facebook.com/groups/505810136470376/