FdL 2016 – Brennende Buchstaben

Von Freitag, 07. Oktober 2016, 20:00 Uhr bis Sonntag, 10. Oktober veranstalten die Brennenden Buchstaben in der virtuellen Welt Second Life das “FdL 2016“. FdL bedeutet Festival der Liebe – der Liebe zu Lesungen, Comedy, Ausstellungen und Musik. Im Halbstundentakt wird es Lesungen, auch szenische Lesungen aus den Bereichen Fantasy, Science Fiction, Krimi, Fantastik, Postapokalypse, Comedy und Lyrik geben. Xirana Oximoxi hat ein neues Kinderbuch erstellt, dessen Bilder wir sehen dürfen und auch daraus vorgetragen werden wird. Es gibt diverse Bilderausstellungen und auch Installationen. BukTom Bloch hat eine riesige 70er Jahre Ausstellung für uns vorbereitet. Musikalisch freue ich mich dieses Jahr wieder auf Michael Iwoleit. Das Programm mit Landmarken findest Du hier: FdL 2016 – Programm.

 photo FdL 2016_zpsuuiins9g.jpg_____

Ich bin für drei Bühnenbilder verantwortlich, daher hier schon mal ein kleiner Einblick. Für den Auftritt von Zauselina & Kueper steht die Bühne für Comedy und Lyrik im vergessenen Vergnügungspark bereit. Dort werden die beiden am Samstag, 09. Oktober 2016 um 22:00 Uhr auftreten.

 photo KueperundZausel-001pp_zpsayapq6am.pngBühne im vergessenen Park für Zauselina & Kueper, Sim: Stuttgart

_____

Selina Haritz wird mit ihrem “Traumdealer am Abstellgleis” zu Gast sein.

 photo Selina-005pp_zpsbouopbuu.pngSitzprobe Claire, Bühne für Selina Haritz aus “Traumdealer am Abstellgleis”, Sim: Stuttgart, Weltenkugel

_____

Am Sonntag, 09. Oktober 2016 ist es um 20:00 Uhr so weit, dass uns Selina Haritz ihre kürzlich veröffentlichte Geschichte zusammen mit Kueper vorstellen wird. Ich, die Plüschs und Babes sind schon ganz aufgeregt vor Vorfreude.

 photo Selina-004pp_zps9wz8pjux.pngSL-Plüschs & Babes

_____

Bereits um 19:00 Uhr am Sonntag, 09. Oktober 2016 wird the One and Only Frederic Brake bei uns zu Gast sein. Ein Autor, der meiner Meinung nach auf eine Bühne muss. Doch diesmal gibt es für ihn keine Bühne, sondern einen ganzen Weltenraum “Flüchtige Gedanken” .

 photo FredericBrake-003pp_zpsxbernxxq.pngFrederic Brake

_____

 photo FredericBrake-002pp_zps06gyhr1g.pngBühne für Frederic Brake, “Flüchtige Gedanken” u.a., Sim: Stuttgart, Weltenkugel

_____

Dies ist nur ein kleiner Einblick auf die Bühnen, die in Second Life für die Lesungen der Autoren geschaffen wurden. An vielen weiteren Orten werden wir sicher überrascht werden, mit welch Kreativität hier gestaltet, gebastelt, gehämmert, gemalert und gebaut wurde. Es wird Installationen von Moewe Winkler und Ataro Asbrink geben, über die wir sicher staunen werden. Es gibt Autoren, die das erste mal in Second Life zu Gast sein werden, wie zum Beispiel Norbert Fiks, Science Fiction – “Zeit für die Schicht” im SL Planetarium. Auf die Lesung auf der Sim Pfaffenthal, die immer eine Reise wert ist, freue ich mich ganz besonders. Pfaffenthal wird das erste Mal beim FdL Veranstaltungsort sein, dort wird Petra K. Gungl aus “Diabolisches Spiel” vortragen. Ein Event in Second Life ohne Cafe Yúcale Veranstaltungsort wäre für mich fast unvorstellbar. Dort wird die Caroline M. Hafen aus ihrer Geschichte “Drachensichel” vortragen. Eröffnet wird das FdL 2016 mit der Lesung von Dennis Frey auf der Sim Vision of Mountains mit einer Lesung aus Magischen Meriten “Gefunden”. Für mich kommt somit das FdL genau rechtzeitig, da ich ja seit “Fremdes Leben” von Dennis Frey von der selbstverständlich magischen Welt des Autors so fasziniert bin, dass ich im Moment nix anderes lesen mag als Dennis Frey  🙂 . Wer die virtuelle Welt Second Life noch nicht kennt, es jedoch versuchen möchte, dem empfehle ich sich ein paar Tage vorher das Programm zu installieren und sich einen Avatar anzulegen. Das ist alles kostenlos! Erlebe Autoren und Künstler – auch außerhalb von Deutschland – in der virtuellen Welt Second Life. Kueper hat hier eine kleine Hilfestellung zusammengefaßt.

Claire

_____

FdL 2016 – Das Programm: http://www.sublevel12.de/FdL2016.html

So geht es, eine kleine Vorabhilfestellung: http://kueperpunk2012.blogspot.de/2016/09/das-fdl-2016-erleben-aber-wie.html

Zauselina & Kueper, Comedy und Lyrik, LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/196/147/21

Frederic Brake, “Flüchtige Gdeanken u.a.”, LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/251/228/2785

Selina Haritz, “Traumdealer am Abstellgleis”, LM: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/245/226/2849

Advertisements

BB E-Book Event 2016, Rückblick: 1. Wochenende

Vier Wochenenden lang präsentieren uns die Brennenden Buchstaben in Second Life Lesungen vom Feinsten. Das BB E-Book Event 2016 geht vom 08. April bis 02. Mai 2016. Also haben wir noch ein Wochenende mit Live-Lesungen vor uns. Dennoch nutze ich jetzt schon Gelegenheit auf die vergangenen Wochenenden zurückzuschauen.

Anja Bagus eröffnete am Freitag, dem 8. April 2o16 mit ihrer Live-Lesung aus “Ruhelos” aus der Sammlung “Aether, Schwerter und Planeten”. Stimmlich wurde sie von Selina Haritz und Kueperpunk unterstützt. Locationbau: Barlok Barbosa. Hier ein kleiner Ausschnitt (laßt euch nicht vom Introbild des Videos irritieren… Anja Bagus steckt im Video drinne!):

_____

Am Samstag, 9. April 2016 gab uns ein Lesungsduett die Ehre. Carsten Steenbergen und Detlef Tams lasen in Barloks Hafen live aus “Steamtown”. Zwei Profis auf Live-Bühnen und das erste Mal in Second Life, die auch hier die Zuhörer erfolgreich zum Mitmachen animierten. Wir Zuhörer/Second Lifler waren übrigens nicht auf die Interaktion vorbereitet und haben dennoch einige Gesten ganz schnell gefunden:

Und hier im Vergleich ein Liveauftritt in der realen Welt der Beiden. Carsten Steenbergen und Detlef Tams zeigen mir, dass die Live-Auftritte in Second Life sehr wohl mit den realen Auftritten/Lesungen mithalten können. Sie bringen durch ihre Art und Stimme alles rüber, so dass ich mich rl nicht außer Haus begeben muss (was ich auch nicht täte), um in den Genuss zu kommen:

_____

Auch am Samstag, 9. April 2016 las Selina Haritz für uns aus “Traumdealer am Abstellgleis”. Anja Bagus und Kueperpunk übernahmen hier freundlicherweise Sprechrollen. Leider müssen wir noch bis Herbst auf die Veröffentlichung der Geschichte “Traumdealer am Abstellgleis” warten, doch einen kleinen Ausschnitt aus der Live-Lesung von Selina Haritz gibt es hier:

_____
Einen fantastischen Wochenend-Abschluss bot uns am Sonntag, 10. April 2016 Frederic Brake mit seiner vollständigen Geschichte aus der Kurzgeschichtensammlung “Nebelmelodie” mit “Verrat ist ein Dolch aus Eis” und der stimmlichen Unterstützung von Kueperpunk. Hier jedoch nur ein kleiner Ausschnitt:

___
Schon das erste Wochenende zeigt die Vielfältigkeit der Lesungen, die die Brennenden Buchstaben für uns organisiert haben. Einen Rückblick auf die weiteren Wochenenden gibt es vielleicht demnächst wieder hier bei mir oder schon jetzt im YouTube-Kanal der Brennenden Buchstaben.
Claire

Babes mit und ohne Fell und Watte

“Viel zu spät… ich hätte nie auf so einen Deal eingehen dürfen. Ich habe meine Seele für Zixt verkauft, mit Fell und Watte…” Babes und Plüschtiere haben die U-Bahnstation in der Geschichte von Selina Haritz “Traumdealer am Abstellgleis” bevölkert.

Selina Haritz - BB E-Book Event 2016Avatar Selina Haritz

_____

Über die Vorbereitungen der Location für Selina Haritz hatte ich ja schon berichtet. Auch wenn in der Geschichte kein Raum für die echte Menschheit ist, war die Lesung sehr gut besucht – von Menschen äh Avataren… naja auch einer Babe, einem Rattenmäuschen und einem Plüschtiger und natürlich vielen mehr.

Selina Haritz - BB E-Book Event 2016Gespannte Zuhörer

_____

Selina Haritz überzeugte mit ihrer spannenden Geschichte und ihrer sympathischen Vortragsweise, unterstützt von Kueperpunk Korhonen und Anja Bagus. Dank den Brennenden Buchstaben steht uns ein kleiner vertonter Ausschnitt der Lesung zur Verfügung:

_____

Seit diesem Abend stelle ich mein Verhältnis zu Plüschtieren in Frage, die Barbies mochte ich eh noch nie. Bedauerlichenweise müssen wir noch bis Herbst warten, bis die Autorin ihre Geschichte “Traumdealer am Abstellgleis” veröffentlichen wird. Es bleibt zu hoffen, dass Selina Haritz spätestens anläßlich ihrer Veröffentlichung dann wiederum Gast bei uns in Second Life sein wird, um uns noch mehr von Miriam, Regen, Zorro, den Plüschs und Babes persönlich zu erzählen.

Selina Haritz - BB E-Book Event 2016Kueperpunk Korhonen, Selina Haritz und Anja Bagus

_____

Die Leselocation “U-Bahnhof mit Plüsch und Barbies” wird in Kürze wieder abgebaut werden. Sie wird mir als geliebte Schockerinnerung bleiben. Ich wäre nie darauf gekommen, dass ich eine U-Bahnstation bauen könnte und I did it! Doch nach einer Idee war die Station schneller und leichter gebaut, als ich selbst zuvor dachte. Danke an Lisa und Punschi für eure Unterstützung. Später wird sich allerdings noch herausstellen, dass eigentlich eine andere Location meine große Herausforderung war. Der U-Bahnhof lag mir einfach. Plüschtiere als Leselocationdeko zu verwenden, darauf wäre ich selbst nicht gekommen und dass es Barbies ins Second Life überhaupt in dieser Originalgröße gibt, wußte ich bis dahin auch nicht. So lernt man vor einer Lesung und ist deutlich schlauer nach einer Lesung 🙂 .

Apropos nach der Lesung. Nach der Lesung ergab sich noch folgende Szenerie, die ich “Miriam – Rrrot” nenne:

Miriam - RrrotHauptrolle am Messer: Natascha Randt

_____

Natascha Randt als Miriam! Natascha, die ich liebevoll Tante Nat nenne, kennen wir in Second Life u.a. als großartige Machinima-Macherin. Doch ist sie sich nicht zu schade, auch selbst vor die Kamera zu treten, auch wenn sie das in diesem Moment wahrscheinlich nicht wußte. Ich mußte sie einfach beim Toben in der Location fotografieren und so entstand diese kurze Bilderkurzgeschichte.

Eine kleine Sammlung der Fotos zur Leselocation “Traumdealer am Abstellgleis” findest Du im Album in FlickR. Wie immer teile ich gerne, so dass meine Fotos oder was auch immer Du von mir findest, gerne linken oder runterladen oder was auch immer, darfst.

Danke an Selina Haritz für Ihre Lesung, Danke Brennende Buchstaben für die Organisation, Danke für Inspirationen und Danke an die Besucher, die die Location belebt haben. Den Deal, würde ich jederzeit wieder eingehen. Es war ein Vergnügen.

Claire

_____

Vorbericht: https://clairedilunachevalier2015.wordpress.com/2016/03/13/traumdealer-am-abstellgleis-selina-haritz/
Foto-Album zur Leselocation: https://www.flickr.com/gp/22860338@N02/a6Dq8T
BB E-Book Programm der Brennenden Buchstaben: http://kueperpunk2012.blogspot.de/p/bb-e-book-event-2016.html

Traumdealer am Abstellgleis – Selina Haritz

“Claire, kannst Du U-Bahnstation, hä?” wurde ich von einem altbekannten und liebgewonnenen Freund in anderen Worten gefragt… “Hö Aldr, ich bin doch die mit den Blümchen, Elfen, Glimmer und Glitter oder auch mal pur, gerne auch in Vintage” denk ich… “Menno, er kennt mich doch und weiß doch, dass ich in Second Life eigentlich gar nix kann. Na gut, mal ‘ne Kiste hinstellen und notgedrungen das eine oder andere hin- und herschieben, das geht manchmal….” In Gedanken gehe ich die kommenden Lesungslocation für das BB E-Book Event durch, rechne die Prims nach und lese nebenher nochmals die Anfrage. “Kuscheltiere”. Oh, da steht noch was von Kuscheltiere, das wird ja immer spannender. Für Bahnen ist das echte Stuttgart ja doch schon weltbekannt. Die Stuttgarter S-Bahn fährt im Untergrund, also haben wir auch eine U-Bahn. Wir haben die Zahnradbahn “Zacke” und die holzige Standseilbahn. Genug des Ansporns, einfach ran an die Buletten äh Bahn und ausprobieren:

Selina Haritz - Traumdealer am Abstellgleis, LeselocationU-Bahnschacht
_____

Selina Haritz - Traumdealer am Abstellgleis, LeselocationSabberndes Kuschel-Lama, Claire und Kiste warten auf die Lesung
_____

Da ich weiß, dass ich gar nicht gut bin, in der Luft zu bauen und nur da hatten wir Platz für die U-Bahnstation, rief ich sicherheitshalber meine Sim-Mitbewohnerin Lisa zur Hilfe. Bis Lisa kam, hatte ich schon das U-Bahnschachtdemo gestellt, so dass es leicht war, über meine Vorstellung mit ihr zu reden. Lisa, das Lama mit vier Gummistiefeln brachte gleich Punschi mit und Punschi einen ganzen U-Bahnhof. Gemeinsam wurde der U-Bahnschacht mit dem U-Bahnhof verbunden. So geht das in Second life und unserer Wohngemeinschaft auf Sim Stuttgart. Ganz einfach!

Selina Haritz - Traumdealer am Abstellgleis, LeselocationU-Bahnschacht mit Blick zum Abstellgleis im U-Bahnkopfbahnhof
_____

Die U-Bahnstation steht! Nun kann der schöne Teil des Setbaus beginnen….Kuscheltiiiiiere! Noch während ich so mit der Location kuschel, kommt die Autorin Selina Haritz in Form ihres Avatars live in ihren U-Bahnhof und wir plaudern. So erfahre ich, dass für die Lesung aus Traumdealer am Abstellgleis dringendst Barbies benötigt werden. *Mei… das Leben in Second Life ist unplanbar. Was für ein Knaller, was für ein Gedanke: Eine U-Bahnstation mit Kuscheltieren und Barbies *umfall… Also los gehts:

Selina Haritz - Traumdealer am Abstellgleis, LeselocationSet für Selina Haritz – Kuscheltiere und Barbies in der U-Bahnstation
_____

Selina Haritz - Traumdealer am Abstellgleis, LeselocationZigaretten & Barbies
_____

Selina Haritz - Traumdealer am Abstellgleis, Leselocation“Friendship Bear” 2013 v3
_____

Wer sich bis jetzt nicht – wie ich – in diese Location verliebt hat, dem hilft vielleicht noch diese Trompeten-Barbie:

Selina Haritz - Traumdealer am Abstellgleis, LeselocationSelina Haritz liest aus Traumdealer am Abstellgleis am Samstag, 9. April 2016 um 21 Uhr *trööööööööööht
_____

Am 9. April 2016 um 21.00 Uhr ist es soweit, dass die Location mit Selina Haritzs Lesung “zum Leben erweckt wird”. Ich freu mich schon ganz dolle etwas über den Zusammenhang des Traumdealers am Abstellgleis, den Kuscheltieren und Barbies zu erfahren. Für mich war der Bau dieser Location im Zutrauen der BB E-Book-Veranstalter und Inspiration und Rücksprache mit der Autorin und der Hilfsbereitschaft meiner Mitbewohner ein schönes Erlebnis, das nun nur noch die Live-Lesung toppen kann. Ich verabschied mich mit einem meiner Lieblingsbilder der Location:

Focused On You for Selina HaritzFocused On You!

Claire

_____

Programm BB E-Book Event: http://kueperpunk2012.blogspot.de/p/bb-e-book-event-2016.html

U-Bahn zur Lesung: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/167/147/1204