Furillen – Love of Live

Eine Insel an der Nordost-Küste von Schweden, auf der früher Kalkstein abgebaut wurde. Heute finden wir einen Kutterhafen, Reste der Baustellen, alte Maschinen, ein Hotel und viele Sitzgelegenheiten zum Genießen. Ich besuchte die Sim täglich von Freitag bis Sonntag und immer schneite es 🙂 .

Furillen - Love of LiveConcrete Thing
_____

Schnell fand ich meinen Platz to Be:

Furillen - Love of LiveClaire To Be!
_____

Furillen ist eine Homestead-Sim, die liebevoll urban und pur von Serene Footman gestaltet wurde. Als ich freitags auf Furillen ankam, erfuhr ich, dass von Samstag bis Sonntag David Bowie Wochenende ist. Rund um die Uhr liefen David Bowie Songs und Videoleinwände zeigen Bowie-Videos. Einige Besucher, vor allem Serene selbst, tanzten jetzt schon über 24 Stunden zu den David Bowie Songs.

Furillen - Love of LiveSchickzal Destin (schickzal) nennt dieses Bild: Serene “Bowie” Footman
_____

G…e Musik lauschen, Kamera anwerfen und den Moment genießen… und einfangen (statt David Bowie hören wir im Film einen Song von Electric Mirrors):

Musik: Electric Mirrors – The Illuminated Highway Urban Exodus
Licht: Phototools – Thalia Light 01
_____

Während ich so durch die Gegend schaute und einen Künstler nach dem anderen entdeckte, war ich kurz in Überlegung meine Kamera wegzustecken. Denn ich konnte mich ja nur blamieren… oder die Gelegenheit nutzen! tutsy Navarathn stand nur ein paar Meter neben mir… ich war ‘nem Herzinfarkt nahe, so überwältigt, ihm inworld live zu begegnen, da ich seine Machinimas sehr, sehr sehr und am sehrtesten mag… ich fühlte mich plötzlich wie 12 Jahre jung… Nix da… Kamera raus und *klick:

Furillen - Love of Livetutsy Navarathn
_____

Ich mag die Weitläufigkeit, die Anordnung der wie kleine Insel wirkenden urbanen Locations, Baustellen, Industriereste, Elektroleitungen, Fahrzeugen und die zufällig abgestellten Sitzgelegenheiten. Ich mag den Umgang, den Serene und alle anderen miteinander (englischsprachig) – und auch mir Noob – hatten. Auch wenn die vorgeschlagene Land-Lichteinstellung eher ein grauer Winterabend zeigt, habe ich mit meiner Lichtwahl mir die Furillen-Welt genau richtig eingenebelt und das Wesentliche wurde sichtbar:

Furillen - Love of LiveOyona
_____

Furillen ist für mich A Place to be… Ein Platz um zu sein. Bei weitem kannte ich nicht alle gespielten David Bowie Songs. Serene war es, der einen ganz besonderen für mich auswählte und es für mich auf den Punkt brachte: Tonight… damit verabschied ich mich heute aus Furillen:

Everything will be alright tonight
Everything will be alright tonight
No one moves
No one talks
No one thinks
No one walks tonight
Tonight
Everyone will be alright tonight
Everyone will be alright tonight
No one moves
No one talks
No one thinks
No one walks tonight
Tonight

Claire

_____

Teleport: http://maps.secondlife.com/secondlife/Love%20of%20Life/154/125/21
flickr group: https://www.flickr.com/groups/furillen/
blog: http://furillen.org/

Weitere Fotos bei FlickR: Furillen-Album von Claire

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s